+34 91 350 28 42email hidden; JavaScript is required

Mariano Calleja Estellés

Mariano Calleja Estellés

Mariano Calleja Estellés schloss 1998 ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universidad Autónoma de Madrid ab und spezialisierte sich 2000 auf umstrittene Verwaltungsverfahren. Er ist derzeit Partner von Winkels Rechtsanwälte und Koordinator des Städtischen Dienstes für Rechtsorientierung für Ausländer der Madrider Anwaltskammer sowie für Fälle von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Transphobie und Homophobie. Er ist auch der rechtliche Koordinator der Rechtsdienste von ANZADEIA, einer Vereinigung, die sich der Unterstützung von Opfern von Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung widmet.

Zuvor arbeitete Calleja von 2004 bis 2008 als Anwalt für den Rechtsberatungsdienst von ICAM im Bereich Einwanderung. Im Jahr 2005 arbeitete er auch als juristischer Koordinator von RED ACOGE, Federation of Immigrant Associations.

Dank seiner langjährigen Berufserfahrung hat Mariano Calleja Estellés zahlreiche Kurse in Gremien wie dem Stadtrat von Madrid und dem ICAM unterrichtet, geleitet und koordiniert, die sich mit der Rechtspraxis sowie Fragen wie Diskriminierung und Einwanderung befassen.